Details

Zurück zur Suche
Datenbank: Komponisten
Autorenname: MICHEL, JEAN FRANCOIS
Bilddatei: Komponist/Composer
Hier klicken für Grossansicht
Komponierte Werke: Hier klicken
Arrangierte Werke: Hier klicken
Kompositionen auf CDs: Hier klicken
Arrangeur on CDs: Hier klicken
Ergänzungstext: Name: Michel, Jean-François Geb.: in:
{D}
Jean-François Michel absolvierte sein Musikstudium am Konservatorium seiner Heimatstadt Fribourg (CH). Im Alter von 18 Jahren gewann er die Bronzemedaille beim internationalen Wettbewerb in Genf, worauf er als Solotrompeter der Münchner Philharmoniker berufen wurde. Während seiner Wirkungszeit in München (1976 bis 1986) entfaltete er eine reiche Tätigkeit als Solist und Ensemblemusiker in verschiedenen Bläserformationen (u.a. Freiburger Blechbläserquartett, Münchner Gabrielli-Blechbläserquintett, Slokar-Brassensemble). 1981 erhielt er eine "Mention" des Schweizerischen Tonkünstlervereins. Tourneen führten ihn durch viele Länder Europas, sowie nach Japan und Argentinien. Zudem wirkte er als 1. Trompeter in dem von Karl Richter betreuten Münchner Bachorchester. Schallplattenaufnahmen für Audite, Claves, Gallo, Laudate und Marcophon. Seit 1986 hat Jean-François Michel einen Lehrauftrag am Konservatorium Fribourg, und er pflegt in Ergänzung dazu eine internationale solistische Tätigkeit.
{E}
Jean-Francois Michel studied music at the Conservatory of his hometown Fribourg (Switzerland). At 18 he won the bronze medal at the International Competition in Geneva, whereupon he was engaged as solo trumpet by the Munich Philharmonic. During his years in Munich (1976 to 1986) he was also active as soloist and chamber musician in various wind ensembles (including the Freiburger Blechbläserquartett, Münchner Gabrielli Blechbläserquintett, Slokar-Brassensemble). In 1981 he received a "Mention" from the Swiss Musicians' Association. Concert tours have taken him to many European countries, to Japan and the Argentine. He was also first trumpet in the Munich Bach orchestra, conducted by Karl Richter. Records for Audite, Claves, Gallo, Laudate and Marcophon. Since 1986, Jean-Francois Michel teaches at the Fribourg Conservatory, while pursuing an international career as soloist.
{F}
Jean-François Michel fit ses études musicales au Conservatoire de sa ville natale, Fribourg (Suisse). A 18 ans il gagna la médaille de bronze du Concours International d'Exécution de Genève, et fut engagé comme trompette solo par la Philharmonie de Munich. Durant ses années à Munich (1976 h 1986) il se développa égalementcomme soliste et chambriste dans différents ensembles d'instruments h vent (dont le Freiburger Blechbläserquartett, le Münchner Gabrielli-Blechbläserquintett, le Slokar-Brassensemble). En 1981 il reçut une "Mention" de l'Association des Musiciens Suisses. Des tournées l'ont conduit dans beaucoup de pays européens, au Japon et en Argentine. Il a également été ler trompette du Münchner Bachorchester sous Karl Richter. Il a enregistre des disques pour Audite, Claves, Gallo, Laudate et Marcophon. Depuis 1986 Jean-François Michel est chargé de cours au Conservatoire de Fribourg, et poursuit une carrière internationale comme soliste.

Zur Kategorieauswahl
Mitgliederlogin
Interessantes
Besuchen Sie unsere Jukebox