Details

Zurück zum Suchergebnis
Datenbank: Notenblätter / Partituren
Kategorie: Blasorchester / Fanfare / Brass / Big Band
Unterkategorie: Musik aus Klassik und Romantik (19.Jhdt)
Artikelnummer: 1316851
Werktitel: BABA-JAGA OP. 39 NR. 20
Komponist: TSCHAIKOVSKY, PJOTR ILJITSCH
Arrangeur: LYSENKO, VLADIMIR
Land: Schweiz (CH)
Schwierigkeitsgrad: 2 (Mittel)
Besetzungsart: BLASORCHESTER
Verlag: TEREM MUSIC
Dauer: 00:55
Cover: Cover
Hier klicken für Grossansicht
Tonbeispiel:
Partitur: Partitur Hier klicken
Preis in EUR: (exkl.Mwst) 28.80 (unverbindlicher Richtpreis)
Zusatzinformation: aus "Kinderalbum"

KINDERALBUM op. 39 wurde im Jahre 1878 komponiert und ist dem sechsjährigen Neffen des Komponisten, Wolodja Dawydow, gewidmet. Das Album besteht aus 24 leichten Klavierminiaturen mit dem Titel "Album für die Jugend”. In der Erstausgabe wurden die Stücke von Bildern begleitet.

Die Reihenfolge der Werke zeigt dem Zuhörer Episoden aus dem Leben eines Kindes. Es wacht auf, umgeben von Liebe (Morgengebet, Wintermorgen, Mama), spielt und freut sich (Reiterspiel, Marsch der Zinnsoldaten), tanzt und singt (Walzer, Mazurka, Polka, Russisches Lied, Kamarinskaja), bekommt und verliert Geschenke (Krankheit der Puppe, Beerdigung der Puppe, Die neue Puppe), begibt sich beim Träumen in entfernte Länder (Italienisches Lied, Altes französisches Liedchen, Neapolitanisches Liedchen), und begegnet ungewöhnlich handelnden Personen (Der Bauer spielt Ziehharmonika, Der Drehorgelspieler singt). Der volle Tag geht zu Ende, der Kleine wird zu Bett gebracht, und ihm werden Märchen vorgelesen (Märchen der Kinderwärterin, Baba-Jaga), und ermüdet, aber zufrieden, begibt er sich in die Welt der Träume (Süsse Träumerei).

In der Orchesterbearbeitung verwandeln sich diese merkwürdigen Geschichten in hinreissende musikalische Märchen, interessant nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene.
Die angebotenen PDF-Dateien können mit dem
Acrobat Reader gelesen werden.
Kostenloser Download des Adobe Acrobat Readers

Zur Kategorieauswahl
Mitgliederlogin
Interessantes
Besuchen Sie unsere Jukebox